soyka solo

soyka solo
live

2004, non food cd 2313, spielzeit: 41:18

18,50  inkl. porto und verpackung, lieferung per nachnahme


seit einigen jahren arbeite ich mit samples, die in livesituationen per orgelpedal abrufbar sind. diese schleifen und geräusche sind teilweise als kompositionen zu verstehen, andererseits als inspiration fuer immer neue improvisationen. manche entstammen einer erinnerten umwelt, sind gehörtem nachempfunden oder durch experimente am computer generiert worden. trigger nenne ich sie, und reagiere - es entsteht eine poetische klangwelt im jetzt. so ist die entstehung von musik in unmittelbarer naehe zur idee, sozusagen simultan, zu beobachten.

die liveaufnahmen entstanden zwischen 15. und 22. mai 2003 in eisenstadt, grieskirchen, linz und bad ischl, zum teil inspiriert durch texte von ferdinand schmatz.

walther soyka

 


 

ein

rot (mp3)

no. 50

schleunig/trad.

no. 50 reprise

gruen

g-tanz/trad.

schmatz: hardcore

aus

 

Die vollständige CD können Sie hier hören:


website ske-fonds gefoerdert vom ske-fonds der austro mechana