genussgeiger | MUSIKVOLK SPIELT VOLKSMUSIK'

genussgeiger

musik aus dem salzkammergut und umgebung II


2019 non food cd 2386, spielzeit: 79:02

18,50  inkl. porto und verpackung


Genussgeiger - keine Musikgruppe, sondern eine Einstellung

Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns – zum Genussgeigen. Ausgangspunkt war und ist die Anzenaumühle in Lauffen, wo wir seit fast 10 Jahhren in den Sommermonaten zusammen kommen, um uns einen gemeinsamen Wunsch zu erfüllen: genüsslich aufgeigen. In der kühleren Jahreszeit treffen wir uns in einem der vielen gemütlichen Wirtshäuser im Salzkammergut.

Unsere Musik ist ehrlich, interessant, frech, authentisch, nicht wiederholbar, kostbar: einfach ein Genuss! Kaum konservierbar, immer neu zu erfinden und zu gestalten und wie gutes Essen und Trinken: nur im Wirtshaus zu finden! Am Tellerrand wird nicht Halt gemacht – wir werfen auch einen Blick darüber hinaus: vom Landler bis zum Reel, vom Hambo zurück zum Jodler! Mit gleich gesinnten Freunden konnten wir uns in Irland, Frankreich, Italien, Ukraine, Schweiz, New York, Montenegro, Schweden und Polen musikalisch austauschen.

Ludwig Wiener, Immaterielles Kulturerbe Salzkammergut (IKES)


1. GrabnerwirtsBoarischer 03:28
2. Wolfganger Walzer 03:38
3. Kühmelcher&Matuzine 05:36
4. Schützenmahlerer 01:21
5. In der engen Zimnitz 02:25
6. Schiestl Steirer 03:52
7. In Beni seina 03:40
8. Rettenbachalmwalzer 03:15
9. LandlerGupfleit 03:46
10. Schleiniger 01:37
11. Lattillfar 04:03
12.Masgumje 05:54
13. Erinnerung an den Hongar 03:08
14. Tants, yidelekh, tants 05_00
15. In meinem Schaukelstuhl 07:10
16. Manshurii 03:56
17. AusseerLandler 01_10
18. Almfahrt&Laserer Steirer 05_10
19. Hallo Polka 03:20
20. Landler 03:59
21. Mein junges Leben 03:18


Aufnahme, Mix und Master: Walther Soyka
Grafik: Ludwig Wiener