Bohatsch und Skrepek

bohatsch & skrepek
alles in butter

2011, non food cd 2333, spielzeit: 59:53

18,50  inkl. porto und verpackung, lieferung per nachnahme



vertrieb für wiederverkäufer:
EXTRAPLATTE

 

"es is ka kindaspü, si söwa aus’m eigenen sumpf zu ziagn" – zitat aus dem liederbuch der kombination
helmut bohatsch und paul skrepek, programmatisch zwar, aber keine sorge – sie wissen, dass Sie wissen, 
dass sie wissen, dass Sie's eh wissen, aber ab und zu doch gern hören mögen, um sich in Ihrem
werten wissen wohlig zu suhlen, das können die beiden ganz gut. auch damals schon mit "alles liebe",
lang vergriffen, heute neu aufgelegt, wer nachhören will.

 


 

oder oder (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

das kleine ich (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

da tod is tot (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

die leit (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

hirnkino (t.: Bohatsch / m.: Berghammer, Wizlsperger, Zrost)

pinzgau (t.: Skrepek / m.: Skrepek)

ka scheenes liad (t.: Skrepek / m.: Skrepek)

sog ned (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

rosalie (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

glickskinda (t.: Bohatsch / m.: Skrepek / arr.: Zrost)

sowos wia du (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

irgendwaun hod ois a end (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

fia die fisch (t.: Bohatsch / m.: Skrepek)

 


grafik: Elisabeth Czihak
produziert im Feedback Studio in Wien, Schnitt: Moritz Cizek
mischung: Oliver Brunbauer, master: Patrick Pulsinger

um die erste Cd des duos, 'Alles Liebe', zu bestellen, wenden Sie sich bitte an
http://www.bohatschundskrepek.at

 

website ske-fonds gefoerdert vom ske-fonds der austro mechana